Im besten Fall dem Glück ergeben

Der Augenblick in seiner Blüte,
mal so, mal so, oh Gott behüte,
verlangt den Blick und den Respekt,
für Tiefe, die in Ehrfurcht steckt.

Mit jedem Schritt versinkt die Zeit
und endet in Vergangenheit,
doch bringt ein schöner Augenblick,
Vergangenes mehrfach zurück.

Und lässt erneut Gefühle leben,
im besten Fall dem Glück ergeben,
denn was zuerst das Auge sah,
ist jetzt dem Herzen zeitlos nah.

© by Twity-Autor, 2012

Unermesslich ist die Freude

Unermesslich ist die Freude,
die mich dann und wann ereilt.
Die das überreife Heute,
mit dem Geist der Jugend teilt.

Denn die Zeit macht eine Reise,
sie verändert manchen Blick.
Und auf wundersame Weise,
kehrt das alte Glück zurück.

Dieses fühlt sich gleichsam an,
wie bereits in alten Zeiten.
Bilder, die ich fassen kann,
sind jene, die mir Spaß bereiten.

Und so schwebe ich durch Welten,
mit dem Lächeln im Gesicht.
Unterbreche nur höchst selten,
denn der Frohsinn wartet nicht.

 

©  by Twity-Autor,  2013